Investment Projekt
Wer steht hinter dem Projekt

Unterstützer

Sie halten das Projekt Seehotel Stubenberg notwendig für den Tourismus rund um den Stubenbergsee? Schreiben Sie uns ein Mail, wir stellen Ihren Kommentar gerne online.

Visualisierung Seehotel Stubenberg

Unterstützer-Stimmen für das Projekt Seehotel Stubenberg

Saisonverlängerung bringt Frequenz

Eine Verlängerung der Saison über die Ferienzeit hinaus bringt zusätzliche Frequenz am See und ist daher für alle Wirtschaftstreibenden in der Region wünschenswert. Es entstehen auch neue Ganzjahresarbeitsplätze. Ich freue mich über das zusätzliche Angebot des geplanten Hotels.

Ronny Wagner, Gastronom, Stubenberg am See

Gastfreundschaft in der Ost-Steiermark

Die Region um den Stubenbergsee schätzen wir als Erholungsgebiet sehr, ganz besonders den wunderbaren See, eingebettet in die herrliche Natur. Das Projekt Seehotel Stubenberg bietet sich nicht nur für den Erholungsuchenden perfekt an, Erholungsuchenden perfekt an, sondern auch Sportlern und zum Teambuilding in verschiedensten Organisationen. Daher ist das Projekt zur Erweiterung der Kapazitäten in diesem gastfreundlichen Teil der Ost-Steiermark sehr zu begrüßen und die Ideenbringer zu beglückwünschen.
Familie Wolfgruber, Linz

Ein Leuchtturmprojekt für die Region

Ich durfte im vergangenen Jahr zum ersten Mal den Stubenbergsee kennenlernen. Eingebettet in einer wunderschönen Landschaft haben wir die Tage am See sehr genossen. Für uns ist besonders der Rundgang um den See in Erinnerung geblieben. Allerdings war es sehr schwierig ein Zimmer zu bekommen. Deshalb finde ich es großartig, dass es eine Investorengruppe gibt, um dieses Angebot zu erweitern. Beachtliche Investitionssummen, neue Arbeitsplätze und die Erweiterung des touristischen Angebotes werden die Region nachhaltig stärken. 
KommR. Dir. Wolfgang Wimmer, Obmann der WKO Perg/ OÖ

Ganzjahrestourismus

Stubenberg braucht für den Ganzjahrestourismus dieses Projekt! Es gibt zu wenig Veranstaltungsflächen für Seminare, Hochzeiten und Geburtstagsfeiern!
Florentina und Klaus Rebernig, Initiatoren des Projektes, Hoteliers & Tourismus Berater